Schmerztherapie Wuppertal

5.0 Neuraltherapie Bild

Die Neuraltherapie, entwickelt von den deutschen Ärzten Ferdinand und Walter Huneke, ist eine gezielte Methode zur Behandlung von Störfeldern im vegetativen Nervensystem. In diesem Verfahren werden lokal, an spezifischen Stellen des Körpers, geringe Mengen des Betäubungsmittels Procain injiziert, um Blockaden im Nervensystem aufzulösen, die dort zu Fehlleitungen von Reizen führen und Schmerzen auslösen können.

In meiner Praxis setze ich die Neuraltherapie vorwiegend zur effektiven Behandlung von chronischen Schmerzen ein. Hierzu zählen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne sowie Gelenkschmerzen, Arthrose und Nervenschmerzen wie Neuralgien. Die gezielte Anwendung der Neuraltherapie zielt darauf ab, Schmerzen zu lindern und die Lebensqualität meiner Patienten nachhaltig zu verbessern. Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Termins stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.